Ton

Nachdem ich in der Vergangenheit unter anderem bei BLN.FM einige Erfahrungen im Hörfunk-Bereich gesammelt und am Spex Podcast mitgewirkt habe, bin ich seit geraumer Zeit als freier Journalist für verschiedene Sender aktiv. Vor allem im Deutschlandfunk beziehungsweise Deutschlandfunk Kultur bringe ich mich mit Kollegengesprächen für musikwirtschaftliche Themen ein und erstelle gelegentlich gebaute Beiträge in Eigenregie. Außerdem bin ich hin und wieder bei verschiedenen Sendungen und Podcasts zu Gast.

– Auswahl von Radiobeiträgen

GEMA meldet Rekordjahr – Wer profitiert davon? (DLF Corso, April 2024)

Taylor Swift als erste Selfmade-Musik-Milliardärin (DLF Kultur Kompressor, April 2024)

Neuer Absatzmarkt? Warum Spotify Konzerte pusht (DLF Kultur Tonart, März 2024)

Wie wichtig ist Tiktok für den Erfolg von Hits? [sic, Thema des Gesprächs ist das Auslaufen des Lizenzvertrages zwischen TikTok und der Universal Music Group] (DLF Kultur Studio 9, Januar 2024)

Rokk – eine neue Streaming-Plattform aus Deutschland will fair bezahlen (DLF Kultur Tonart, Januar 2024)

Musikstreaming: Major-Labels klagen über Klickbetrug und weißes Rauschen (DLF Kultur Tonart, Oktober 2023)

— Auswahl von Podcast-Teilnahmen

Die Zukunft des Streamings – Wieso James Blake & Vault nicht die Lösung haben (Track 17 – Der Musikpodcast, April 2024)

last.fm – Warum das soziale Netzwerk für Musik-Fans seiner Zeit voraus war (Track 17 – Der Musikpodcast, Mai 2023)

Popschnipsel (detektor.fm, Januar 2022)

»Sex Education«, »Stranger Things«, »Daybreak« – Warum sind Serien heute voller Kids? (Spex Podcast, März 2020)

Text / Translation / Teaching / Talk